Kalender Wirkstatt Auboden GmbH

Juni

Jetzt anmelden mehr erfahren

Juli

Jetzt anmelden mehr erfahren

August

Jetzt anmelden mehr erfahren

September

12. September

VORTRAG: unsere vorgeburtliche Reise - Drehbuchstart ins Leben

Während der Zeit im Mutterleib werden die Weichen für unsere körperliche und emotionale Gesundheit gestellt. 

Vor etwa dreissig Jahren wurde in der medizinischen Wis- senschaft eine neue Dimension der Forschung erö net. Man entdeckte, dass die allererste Le- benszeit darüber mitentscheidet, wie sich ein Mensch entwickelt, ob er zu Krankheiten neigt, zu Zufriedenheit, Ängstlichkeit usw – in diesem vorgeburtlichen Raum wird unsere Persönlichkeit geprägt. Wichtige und spannende Themen – welche uns ev. schon das ganze Leben begleiten. 

Beginn: 19.30 Uhr
Referentin: Sandra Neff - Entwicklerin Methode EMOHA / Ausbildnerin
Ausgleich: Sfr. 20.-

vorgeburtliche Reise Jetzt anmelden mehr erfahren
14. - 17. September

EMOHA-KB "Krankheitsbilder"

Schwerpunkt Zivilisationskrankheiten 

Als Zivilisationskrankheit bezeichnet man Erkrankungen, deren Häufigkeit einen sehr wahrscheinlichen Zusammenhang mit den Lebensgewohnheiten bzw. - verhältnissen aufweist, wie sie in Industrieländern vorherrschen.
In diesem Modul geht es darum, uns vertiefter mit den Hintergründen der einzelnen Krankheitsbilder auseinander zu setzen und unsere Möglichkeiten mit EMOHA daran zu arbeiten. 

Voruassetzung: EMOHA-3

 

EMOHA-KB Jetzt anmelden mehr erfahren
29.09. - 01.10.

Wochenende für Paare

"Ich-Du-Wir, die spannende Suche nach dem Gleichgewicht"

29.09. - 01.10. 2017
Freitag, 18 Uhr - bis Sonntag, 13 Uhr

Letzthin haben wir den Satz gehört: "Trennung geschieht meist ganz leise." Unsere Frage darauf: was hilft uns, dieses leise Auseinandergehen wahrzunehmen? Was unterstützt uns, das verbindende und Nährende in unserer Beziehung zu finden und zu pflegen? Wie können wir auf einander hinwachsen?

Leitung:          Margrit und Charlie Wenk-Schlegel
                             Kontemplationslehrerin / Therapeutin und Theologe
Kurskosten:    pro Paar Sfr. 280.- bis 450.- (Selbsteinschätzung)
                            Raummiete: Fr. 40.-
Kost&Logis:   pro Person: EZ: Sfr. 300.- / DZ Sfr. 240.-

Download Jetzt anmelden mehr erfahren

Oktober

16. - 21.10.

ERLEBNIS-WOCHE in der Wirkstatt Auboden

Kraft tanken mit ganzheitlicher Permakultur

eine Woche voller Möglichkeiten - inkl. Kinderangebote

Die verschiedenen Bereiche der Permakultur erleben, das liebevoll zubereitete Essen geniessen, Gemeinschaft erleben, sich eine Auszeit gönnen, das reizvolle Neckertal entdecken, eine Zeit lang in unserem nachhaltigen Projekt mithelfen und mitleben.

Infos und Broschüre mit Detailprogramm kann hier heruntergeldanen werden - oder bitte anfordern unter: info@wirkstatt-auboden.ch

 

Programm-Übersicht Jetzt anmelden mehr erfahren

Stelle dir dein Erlebnis aus einem bunten Strauss an Möglichkeiten zusammen - vom einzelnen Workshop- Besuch bis zu einer ganzen Familien-Ferien-Woche ... alles ist möglich.

Permakultur beginnt nicht erst draussen im Garten - Permakultur bezieht uns Menschen mit ein.

Workshops / Infos / Vorträge / Einsätze / Spannendes /Lustiges / Sinnliches / ... zu den Bereichen:

soziale Aspekte und innere Ökologie
nachhaltige Nutzflächen-Gestaltung

  • Permakultur im Auboden - Innen und Aussen 
  • Innere Ökologie - was heisst das 
  • Meditationen / Stille-Zeiten / Behandlungen 
  • 1x1 des Bio-Gartens / Kräuterprodukte
  • Geodom-Bau-Kurs / Wildobsthecke / Aquaponic 
  • verwurzelt fliegen / einmal ein Clown sein 
  • singen / tanzen / kochen / backen
  • und vieles mehr
20. Oktober

VORTRAG: Führen ohne Dominanz

Wenn Vorgesetzte, Politiker, Lehrpersonen oder Eltern Führung über- nehmen, schafft dies Klarheit. Heute wächst die Sehnsucht nach Führung, gleichzeitig ist das Freiheitsbedürfnis gross. Nur wem es gelingt, ohne Härte und Dominanz zu führen, gewinnt die Menschen wirklich. Vitale Führung «drückt» nicht sondern «hebt hoch». 

Zeit:                19.30 - 21.00 Uhr
Leitung:        DrDr. Joh. Gasser
                         Philosoph, klin. Psychologe, Forscher, Begründer der Flow-Kommunikation,
                         Coach & Ausbildber              
                          Marianne Fischer
                          Prof. Flow-Praktikerin, Tanz- und Bewegungstherapeutin, Handarbeitslehrerin

Kosten:           Sfr. 20.- 
                            

Führen ohne Dominanz Jetzt anmelden mehr erfahren
21. Oktober

Elternseminar: Geben statt liefern

Eine Auszeit aus dem Familienalltag für Eltern-Paare. Mit persönlicher Standortbestimmung. Zeit haben andere Eltern kennenzulernen, neue Impulse zu bekommen, frische Ideen und Schwung zu tanken. Wir empfehlen, sich dafür gemeinsam ein Wochenende lang Zeit zu nehmen. Wenn das nicht geht, ist es möglich, die Tage einzeln zu buchen oder als einzelner Elternteil dabei zu sein. 

Thema 1: Unermüdlich für andere da sein, macht nur Sinn, wenn ein nährender Kreislauf entsteht. Blosses Erfüllen von Forderungen aber ist anstrengend und sinnlos. Sie lernen den Unterschied von Liefern und Geben kennen, finden die Quelle energieraubender Gewohnheiten und bekommen neue Impulse. 

Leitung:     DrDr. Joh. Gasser
                     Marianne Fischer

Seminar:     210.-/Tag  (Frühbucher 190.-) 
Verpflegung  30.- vegetarisches 3-Gang Menu inkl. Seminarpauschale  

Elternseminar Jetzt anmelden mehr erfahren
22. Oktober

Elternseminar: Souveränität statt Macht & Ohnmacht

Eine Auszeit aus dem Familienalltag für Eltern-Paare. Mit persönlicher Standortbestimmung. Zeit haben andere Eltern kennenzulernen, neue Impulse zu bekommen, frische Ideen und Schwung zu tanken. Wir empfehlen, sich dafür gemeinsam ein Wochenende lang Zeit zu nehmen. Wenn das nicht geht, ist es möglich, die Tage einzeln zu buchen oder als einzelner Elternteil dabei zu sein. 

Thema 2: In der Krise greifen wir manchmal zu Mitteln, die nicht wirklich weiterhelfen. Wir werden hart und dominierend, weichen aus oder schauen weg. Das geschieht nicht bösartig, sondern schlicht aus Mangel an Alternativen. Ein Training in Souveränität! 

Leitung:     DrDr. Joh. Gasser
                     Marianne Fischer

Seminar:     210.-/Tag  (Frühbucher 190.-) 
Verpflegung  30.- vegetarisches 3-Gang Menu inkl. Seminarpauschale  

Elternseminar Jetzt anmelden mehr erfahren
26. - 29. Oktober

Einstiegskurs: EMOHA-1

"Die Kraft des Unterbewusstseins"

Nimm dein Leben selbst in die Hand und entfalte dein volles Potential. 
EMOHA ist eine Verbindung von Wissen südpazifischer Kulturen, bewegungstherapeutischen Ansätzen, ressourcenorientierter Psychologie, Erkenntnissen der Neurobiologie und Quantenphysik sowie integralen Coachingansätzen. Es öffnet Menschen für ein klares Bewusstsein. 

Sandra Neff  Integrativer LifeCoach und Entwicklern der Methode EMOHA

EMOHA-1 EINSTIEGSKURS "Die Kraft des Unterbewusstseins" Jetzt anmelden mehr erfahren

November

03. - 05. November

EMOHA-A "Abschied und Übergang"

Sterben und Tod eingebunden in den ewigen Kreislauf von Werden, Sein und Vergehen. Die Seele erkennt sich als Führungskraft im Stirb- und Werdeprozess.

Sich im Grenzenlosen geborgen fühlen. Hingabe im Aufheben der Grenzen von Raum und Zeit. Wir werden ins Licht geboren und kehren dorthin zurück. 

Ein Fortbildungskurs für EMOHA-AnwenderInnen - ab EMOHA-2

EMOHA-A Jetzt anmelden mehr erfahren
17. - 19. November

Kochkurs: energievoll Kochen - lustvoll Geniessen

Lebens - Mittel sind Träger von Lebensenergie. Eine bewusste, gute Ernährung unterstützt Wohlbefinden und innere Ausgeglichenheit. Ausserdem soll Essen und Kochen Spass machen und die Seele nähren. Komm mit auf eine kreative Reise und lass dich anstecken von der Vitalität unserer wunderbaren Nahrung! 

Kochkurs: energievoll Kochen - lustvoll Geniessen Jetzt anmelden mehr erfahren

Kursinhalte:

  • Möchtest du mehr darüber erfahren, wie du dich lustvoll und einfach nähren statt füllen kannst? - Warum du bist was du isst?
  • Erfahre Wissenswertes zu verschiedenen Lebensmitteln und deren Kombinationen
  • Frische Düfte, Rohes und Gekochtes, Sprossen und Keime, verführerische Farben, schmackhaft und vitalstoffreich
  • Lust auf neue Rezepte, die kreativ abgewandelt, ausgeweitet und verändert werden können?
  • Austausch von Tipps, Tricks und Erfahrungen.

Neben spannenden Informationen werden wir die Mahlzeiten in der grossen Schulküche gemeinsam zubereiten und unserer Kreativität freien Lauf lassen. Lust auf neue Impulse? 

Kurszeiten: 09.30 – 17.30 Uhr
Kursort: Brunnadern/ SG / Kochschule Wirkstatt Auboden
Kurskosten: SFr. 600.00 inkl. Skript und Rezepte, Essen und Getränke 

22. - 26. November

Einstiegskurs: DYMA-1 Dynamisch Integrative Massage

Berührung, die berührt.
Erlerne in 5 Tagen eine komplette, tiefenwirksame Massage.

DYMA baut auf dem uralten Wissen der trad. hawaiianischen Körperarbeit und der Integration von Heilwissen Südpazifischer Kulturen auf.

Diese Art der Körperarbeit ist einzigartig, dynamisch und fliessend und erlaubt somit, dass bei den Klienten tiefenzelluläre Veränderungen hervor gebracht werden. Der integrative Ansatz fördert die Körperwahrnehmung und den Selbstheilungsprozess und hilft dadurch physische und emotionale Verspannungen und Blockaden aufzulösen.

DYMA-1 Jetzt anmelden mehr erfahren
11. November

Kräuterkurs: Das Verarbeiten der Kräuter

Salben, Balsame und Cremes ...
Einige wenige natürliche Rohstoffe wie Ölauszüge, Bienenwachs oder Wollfett und eine gute Auswahl an Kräutern reichen schon aus, um für sich oder die Familie pflegende und heilende Salben, Balsame oder Cremes herzustellen.

Ätherische Öle  /  Salben rühren aus Pflanzenauszügen und natürlichen Rohstoffen  /  Herstellen von einfachen Kosmetikprodukten

Ein weiterer wundervoller Kurs im Rahmen des Kräuterzirkels mit Barbara Aebli

Kurszeiten:  Beginn 9.30 Uhr / Schluss 16.30 Uhr
Kosten:          CHF 160.- Kurs inkl. Materialkosten, Kursunterlagen und Pausengetränke
                          CHF 30.- vegetarisches Mittagessen gekocht vom Aubodenteam
Leitung:        Barbara Aebli

Kräuterzirkel: Verarbeitung Jetzt anmelden mehr erfahren

Dezember

01.-03. Dezember

EMOHA-W&Z "Wünsche und Ziele"

Manifestieren ohne Blockaden - Wünsche und Ziele in Bewegung bringen

In jedem Moment erschaffen wir unsere eigene Realität - aufgrund unserer Absichten, Ziele, Einstellungen, Pläne und   Träume. Wir sind hier um zu leben und zu lieben, bewusste Erfahrungen zu machen,zu sein, wer wir im Sinne der Quelle allen Seins gedacht sind zu sein, und dies durch Selbstverantwortung und den freien Willen.

Ein Fortbildungskurs für EMOHA-AnwenderInnen - ab EMOHA-2

EMOHA-W&Z Jetzt anmelden mehr erfahren
08. - 10. Dezember

EMOHA-K: "Arbeit mit Kristallen"

Kristalle sind wertvolle Werkzeuge in unserer EMOHA – Arbeit und können deine Arbeit mit dir und deinen Klienten auf wunderschöne Art und Weise ergänzen. Mit ihrer hohen und feinen Schwingung können Kristalle dazu beitragen, das Energiesystem sanft anzuregen, Blockaden zu lösen und so das ganze Körper- Energiesystem auszugleichen. Die Arbeit mit Kristallen fördert die Intuition und gibt uns die Möglichkeit Dinge zu erleben, welche normaler- weise für den menschlichen Geist, unser Bewusstsein, unsere Realität und in unserer Dimension „ungreifbar“ oder unmöglich erscheinen. 

Ein Fortbildungskurs für EMOHA-AnwenderInnen ab EMOHA-3 oder DCH-BT

Download Jetzt anmelden mehr erfahren
13. Dezember

mantra singen & meditation

Durch die Tiefe der Meditation und das gemeinsame Singen von einfachen Mantras öffnen wir unsere Herzen für die bevorstehende Zeit des Lichtes und des Friedens.

Mittwoch: 13. Dezember 17  /  Zeit: von 20.00 - ca. 21.45 Uhr

Beitrag: CHF 25.00
Leitung: Sabina Gränicher & Sandra Neff

deine Anmeldung vereinfacht uns die Organisation - Danke! wir freuen uns!

mantra-meditation Jetzt anmelden mehr erfahren
16. Dezember

Kräuterkurs: Das Verräuchern von Kräutern

„Per fumum“ – Durch den Rauch, durch das Verräuchern der Pflanzen können wir ihnen den Duft entlocken. Eine alte Tradition, die wieder an Bedeutung gewinnt. Lernen Sie mit uns Möglichkeiten kennen, wie Sie das Verräuchern der Pflanzen in Ihren Alltag integrieren können.

Räucherkräuter und deren Wirkung kennenlernen  /  Möglichkeiten von Räucherungen   /  Herstellung einer eigenen Räuchermischung

Ein Gemeinschaftskurs von Barbara Aebli und Ruth Rusch

Kurszeiten:  Beginn 13.30 Uhr / Schluss 17.00 Uhr
Kosten:          CHF 100.- Kurs inkl. Materialkosten, Kursunterlagen und Pausengetränke
                          
Leitung:        Barbara Aebli und Ruth Rusch

Kräuterzirkel: Verräuchern Jetzt anmelden mehr erfahren

Jetzt anmelden


Unsere Wirkungsfelder